Seite wählen

Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – Ob Sie musikalische Vorkenntnisse mitbringen oder ob das Musizieren am Klavier eine neue Welt bedeutet: Der Unterricht ist individuell auf Niveau und Alter des Schülers abgestimmt.

Unterricht - Schubert
Unterricht - Schwitters

Unterricht – Inhalt und Ziele

Der Klavierunterricht wird einmal wöchentlich als Einzelunterricht gegeben. Eine Unterrichtseinheit dauert 60 Minuten.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten einen individuell und altersgerecht angepassten Unterricht.

Selbstverständlich wird ebenso berücksichtigt, ob jemand musikalische Erfahrung und bereits erworbene Vorkenntnisse mitbringt oder das Musizieren am Klavier völlig neu entdeckt.

Im Anfangsunterricht haben das Erkunden und Kennenlernen des Instruments, freie Improvisation, Gehörspiele und Grundlagen der Spieltechnik ein wenig Vorrang.

Dem persönlichen Lernfortschritt folgend wenden wir uns später oder parallel in freier Auswahl dem intensiveren Studium der vielfältigen Klavierliteratur zu.

Beim Entdecken, Stärken oder Fördern der kleinen und großen versteckten oder offensichtlichen musikalischen Talenten gilt: Der Spaß an der Musik und der Herausforderung des Musizierens steht immer an erster Stelle!

Unterrichtsliteratur

Der Unterricht orientiert sich in erster Linie entlang der klassischen und auch zeitgenössischen Klavierliteratur.

Wir verwenden im Anfangsunterricht den ersten Band einer Klavierschule. Aller Anfang soll nicht schwer sein, sondern motivierend übersichtlich und gut zu bewältigen.

Sobald die nötigen und wichtigsten musikalisch-technischen Grundlagen erlangt worden sind, bedienen wir uns in lockerer Abwechselung der Original-Literatur aus allen musikalischen Epochen bis zur Gegenwart.

Und da wir die Stücke überwiegend gemeinsam aussuchen, werden auf Wunsch auch gerne populäre einfache Bearbeitungen und unterschiedliche Genres wie Rock/Pop oder Jazz/Swing bedient.

error: Sorry, dieser Inhalt ist leider geschützt!