Seite auswählen

Herzlich Willkommen bei klavier-spielend-lernen.de | Yorck Heerhorst!

Sie interessieren sich für privaten Klavierunterricht mit individueller, fachlich kompetenter sowie angenehm lockerer und dennoch zielorientierter musikalisch-künstlerischer Betreuung für Kinder und Erwachsene?

Klavierspielen lernen bedeutet mehr Spaß und Abwechselung im Alltag, mehr Freude und Qualität in allen Lebensphasen!

Ich wünsche Ihnen bei der Erkundung dieser Website viel Spaß.

Sollte dieser erste Überblick Sie neugierig auf das Musizieren am Klavier gemacht haben, lade ich Sie herzlich ein, einen Termin “vor Ort” mit mir zu verabreden. Sie können sich dann unverbindlich einen persönlichen Eindruck von den Unterrichtsgegebenheiten und Ihrem zukünftigen Klavierlehrer machen…

Auf dieser Website möchte ich, Yorck Heerhorst, Ihnen einen ersten Eindruck über mein Unterrichtsangebot vermitteln und freue mich, dass Sie den Weg hierher gefunden haben.

Der Klavierunterricht

Kind, Jugendlicher oder Erwachsener – Ob Sie musikalische Vorkenntnisse mitbringen oder ob das Musizieren am Klavier eine neue Welt bedeutet: Der Unterricht ist individuell und altersgerecht auf den Schüler abgestimmt.

Die Musikinstrumente

Wir spielen auf einem YAMAHA-Flügel und einem Grotrian-Steinweg Klavier. Sollten Sie zu Hause noch nichts zum spielen haben, unterstütze ich Sie gerne bei der Suche nach einem passenden Instrument.

FAQ

Fragen und Antworten: Einzelunterricht oder Gruppenunterricht – Pro und Contra. Warum ist es gut, dass eine Unterrichtseinheit 60 Minuten dauert und wie lange sollte ich eigentlich zu Hause üben? 

Die Klassenstunde

In lockerer Regelmäßigkeit treffen wir uns zum Kekse knabbern, besseren Kennenlernen der Schüler untereinander und gegenseitigem Vorspielen der Stücke, die gerade erarbeitet werden oder gar schon fertig sind.

Die Kammermusikstunde

Sie ist eine selbstverständlich freiwillige Extra-Stunde nach Vereinbarung, in der wir mit Freunden und Bekannten gemeinsam in der Gruppe musizieren können, und die im monatlichen Unterrichtshonorar inbegriffen ist.

Die CD-Produktion

Unsere Lieblingsstücke können regelmäßig aufgenommen werden – zur eigenen Erinnerung für später, als beliebtes Geschenk für Freunde und Verwandschaft und als prima Motivationsschub zum üben.

Yorck Heerhorst

Yorck Heerhorst

Klavierlehrer

Einige bemerkenswerte Menschen und Musiker haben mich auf meinem Weg bis heute begleitet, unterstützt, gefördert und inspiriert, einige über recht lange Zeit, andere über kürzere Lebensabschnitte aber dennoch nicht weniger bedeutsam. Allen danke ich für ihre Geduld und ihr Engagement – sie haben Ihre Spuren hinterlassen, die sich in meinem Unterricht wiederfinden. Nur die wichtigsten seien im folgenden Kurzprofil genannt.

Sound-Portfolio

Statistik

Wie viel Aussagekraft Statistiken überhaupt haben können, darüber wird ja gerne gelegentlich gestritten. Diese hier hat schon einen gewissen Informationsgehalt. Sie zeigt beispielsweise, dass mein Unterrichtsangebot von weiblichen und männlichen Interessenten verhältnismäßig ausgewogen angenommen wird. Bezogen auf die Altersgruppen gibt es zwar einen klaren Schwerpunkt, dennoch waren bisher meist alle Altersgruppen vom Vorschulalter bis ins fortgeschrittene Seniorenalter in meiner Klavierklasse vertreten.

Die angezeigten Werte in Prozent basieren auf der Gesamtzahl meiner Schüler. Die Statistik ist natürlich nicht tagesaktuell. Rundungsfehler können auftreten. (Stand 11/2018)

  • Schülerinnen 52,94% 52,94%
  • Schüler 47,06% 47,06%

%

Altersgruppe 0 - 10

%

Altersgruppe 11 - 20

%

Altersgruppe 21 - 50

%

Altersgruppe 50 - 100

Aktuelles im Blog

Was macht eigentlich der Klavierlehrer, wenn…

...er nicht das Klavierspielen lehrt? Worst-Case-Szenario: Er übt selbst äußerst heftig Klavier! Spaß beiseite - gar nicht so selten kommt es vor, dass sämtliche Speicherkapazitäten für aufmerksames musikalisches (Zu-) Hören erschöpft sind und wenigstens kurzzeitig...

mehr lesen

„Atonale Musik ist eine neugierige Musik…“

"Vieles an ihr mag zunächst fremdartig und abstoßend sein, wie es so häufig bei neuen und unbekannten Dingen ist, aber wir sollten trotzdem die Auseinandersetzung mit ihr nicht scheuen, damit unser Urteil gerechter und unser Ohr schärfer wird. Diese Musik ist nicht...

mehr lesen

Was wird hier eigentlich gespielt…?!?

Ein stummes Klavier? Nein! Also, was wird eigentlich hinter dem Kontakt-Formular ganz unten auf der Startseite gespielt? Da geht ja nicht gerade virtuos die Post ab... Es ist das spontane Resultat einer Freistunde und der Suche nach spielbarer, für Klavier gut...

mehr lesen

CD – Pünktlich zum Fest ausgeliefert!

Auf den letzten Metern wurde es doch nochmal ein wenig eng. Schließlich haben wir am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien noch kräftig aufgenommen. Aber es hat alles gut geklappt! An dieser Stelle ein riesengroßes Kompliment an meine Klavierschülerinnen und...

mehr lesen

Besucher (seit 11.12.2018):

  • 0Besucher momentan online:
  • 15Besucher heute:
  • 26Besucher gestern:
  • 2324Besucher gesamt:
  • 23Besucher pro Tag (Ø):
  • 51Seitenaufrufe heute:
  • 32Seitenaufrufe gestern:

Yorck Heerhorst

Schwarze-Dorn-Str. 1 30974 Wennigsen 05103 - 1229

Klavierschule

 post@klavier-spielend-lernen.de www.klavier-spielend-lernen.de

10 + 12 =

Besucher (seit 11.12.2018):

  • 2324Besucher gesamt:
  • 15Besucher heute:
  • 26Besucher gestern:
error: Content is protected !!